Highlight im August

Englert-Racing war 2017 zum ersten mal in Italien um dort in Missano zu fahren.

Vom 03.-04. August waren wir mit Fiala auf der legendären Strecke in der Nähe von Rimini.

Bei Temperaturen um die 40 grad Celcius waren die beiden Tage auf dieser anspruchsvollen Strecke eine wirkliche Belastung für Fahrer und Maschine.

Wir lieferten trotzdem eine ordentliche Leistung ab und landeten unter den ersten Top 20 Piloten.

Leider musste die Honda Fireblade samt Fahrer eine Bodenprobe nehmen und verließ Italien leicht lediert.

Bruno#11 blieb bei dem Lowsider unverletzt und auch die CBR konnte nach einer kleinen Reperatur wieder starten.

Ein wirklich toller Urlaubstrip und unser absolutes Highlight im Jahr 2017.

Die folgenden Rundenzeiten wurden von uns erreicht.

Bruno#11 >>> 1,53.0

Toni#85 >>> 1,52.8